Sie sind sich nicht sicher, ob bei Ihrem Hund eine osteopathische Behandlung sinnvoll ist?

 

Gerne können Sie nach vorheriger Terminabsprache mit Ihrem Vierbeiner zu einem kurzen Check-Up in meine Praxis kommen. Berechnet wird der Check-Up in Zeiteinheiten von je 15 min zu € 15,-.

 

 

Check-Up für Sporthunde

Sporthunde sind im Training oft hohen Belastungen ausgesetzt. Wenn auf sinnvolles Aufwärmen geachtet und auf extreme Anforderungen verzichtet wird, ist das in der Regel kein Problem – Hunde können das meist gut kompensieren.

 

Im Laufe der Zeit können sich allerdings viele Kleinigkeiten aufsummieren:
- beim Sprung leicht weg gerutscht
- mit der Schulter an ein Hindernis geprallt
- den Ball in der Luft gefangen und unsanft gelandet
- beim Rettungshundetraining mit dem Hinterlauf im Dickicht hängen geblieben
- u.v.m.

 

Wenn zu viele dieser „Kleinigkeiten“ zusammen kommen, kann der Hundekörper dies nicht mehr so ohne weiteres kompensieren. Erste Anzeichen werden sichtbar und der Hundehalter grübelt: „irgendwie läuft Wuffi doch heute anders, oder?“

 

Spätestens jetzt sollten Sie Ihren Hund gründlich von einem Hundephysiotherapeuten oder –osteopathen untersuchen lassen. Früh genug erkannt, sind Verspannungen und  Blockaden nämlich schnell gelöst und ernstere körperliche Beschwerden werden verhindert.

 

 

Check-Up für Hundesenioren

"Naja, er wird halt älter und hat bestimmt Arthrose."

Wenn der - nicht mehr ganz so junge - Hund beim Gassigehen immer mehr trödelt, sich häufiger hinlegt oder plötzlich Probleme beim Aufstehen hat, ist dies oft der erste Gedanke.

 

Einfach so hinnehmen sollten Sie diese Zipperlein dennoch nicht! Allzu oft ist nämlich nicht das Alter schuld daran, sondern Blockaden und Schonhaltungen, die die unterschiedlichsten Ursachen haben können, z.B. zu lange Krallen, Ausrutschen beim Autoausstieg, Stolpern im Mauseloch etc.

 

Nicht immer sind es also Arthrosen, die betagten Hunden zu schaffen machen, sondern die Nachwirkungen von kleinen Missgeschicken im Alltag, die durch eine osteopathische Behandlung behoben oder zumindest stark gebessert werden können.

 

(... und natürlich sprechen auch Arthroseschmerzen auf diese alternative Behandlungsform sehr gut an...)

Kontakt

hundumAGIL

Cornelia Glink

Au 3

86424 Dinkelscherben

 

Telefon

08292 960533

0172 5115475

 

E-Mail

info@hundumAGIL.de

 

 

Hausbesuche möglich!